Der Anmessrahmen Ecco 2 – ohne Motor

Die erfassten Messdaten für Körperkontur, Körperpropor- tionen und die individuelle Ausformung der Wirbelsäule im Bereich der Lendenwirbel (Lordose) sind die Grundlagen zur individuellen Einstellung:

  • Im Schulterbereich können 3 Leistenpaare bis zu 2 Stufen nach unten verstellt werden
  • Im Kniebereich (nicht bei Servo- und Motorrahmen) und im Lendenwirbelbereich befinden sich 2 Leistenpaare, die bis zu 2 Stufen nach oben verstellt werden können
  • Mindestens 7-fach verleimte Buche-Federholzleisten
  • Unterleisten sind so geformt, dass eine effektive Härte- verstellung möglich ist
  • Speziell geformte Röwa Doppelschwungleisten für eine optimale Lage und bessere Belüftung der Matratze
  • Hohe Stabilität: Außen- und Querholme aus massiver Buche – aus heimischer, kontrollierter Forstwirtschaft
  • Natürliche Oberflächenbehandlung mit Leinölfirnis zum Schutz vor Verschmutzung und Feuchtigkeit
  • Hochelastische, flexible und dauerhaltbare Kautschuk- Elemente zur Lagerung der Federleisten

Die Komfortvarianten

Ecco2 N

Nicht verstellbar, Rahmenhöhe ca. 9 cm

Ecco2 K

Kopfteil verstellbar, als Nackenstütze oder Lesehilfe, Rahmenhöhe ca. 9 cm

Ecco 2 KF

Kopfteil verstellbar, Möglichkeit der Körper- hochlagerung, zur Kreislauf-, Bein- und Venen- Entlastung. Rahmenhöhe ca. 9,5 cm

Ecco 2 KF-Lift

Wie KF, zusätzliche Liftfunktion mit Hilfe von Gasdruckfedern, mit Anbringungsmöglichkeit (Gewinde) für Füße, Rahmenhöhe ca. 11 cm

Ecco 2 KFR

Kopf- und Rückenteil verstellbar, 3-stufige Körper- hochlagerung, zum bequemen Lesen oder bei Atembeschwerden. Rahmenhöhe ca. 9,5 cm

Ecco 2 KFR-Lift (ohne Abb.)

Wie KFR, zusätzliche Liftfunktion mit Hilfe von Gasdruckfedern, mit Anbringungsmöglichkeit (Gewinde) für Füße, Rahmenhöhe ca. 11 cm

Ecco 2 Servo

Rücken-, Oberschenkel- und Fußteil stufenlos synchron verstellbar mit Unterstützung von Gasdruckfedern.
Kopfteil manuell verstellbar, Matratzen- Empfehlung: Sensitive 15 oder Sensitive 16, Rahmenhöhe ca. 9,5 cm